Gastbeitrag Axanta AG. Scheckliste Unternehmenskauf.

Was es beim Firmenkauf zu beachten gibt. Von Axanta AG
Wer sich selbstständig machen will muss nicht unbedingt ein neues Unternehmen gründen. Ein bestehendes Unternehmen zu kaufen kann sehr viele Vorteile haben. So muss sich nicht unbedingt um Kunden, Geschäftsräume oder Warenlager gekümmert werden.

Dies alles ist schon vorhanden. Ein paar Gesichtspunkte sollten jedoch vor dem Kauf eines bestehenden Unternehmens beachtet werden.

Axanta Checkliste Unternehmenskauf

Wie ist mein Standort?

  • Exisitiert eine Autobahnanbindung?
  • welchem Gewerk gehören meine Nachbarbetriebe an ? Ist hier z.B. mit viel Lärm zu rechnen?
  • wie ist die generelle Lage? Ist diese für meine Produktion geeignet?
  • Kann später Expandiert werden?

Sind bestehende Kunden mit den Dienstleistungen des zu kaufende Unternehmens zufrieden

  • hier sollte unbedingt eine ausführliche Analyse durchgeführt werden! Die Axanta AG hilft Ihnen gerne dabei.

Mitarbeiter

  • gibt es erfahrene alte Mitarbeiter und auch junge qualifizierte?
  • wie ist die Stimmung bei den Mitarbeitern?

Zustand der Produktionsmaschinen und Büroräume

  • alle Mängel sollten  schriftlich festgehalten werden!
  • In Erfahrung bringen ob das Grundstück durch Altlasten verseucht ist. z.B. über das Umweltamt

Was macht die Konkurrenz? Konkurrenzanalyse von Axanta.

  • sind sie mit den Produkten oder Dienstleistungen weiter?
  • kann man im Markt überhaupt noch bestehen?

Welche bestehenden Verträge gibt es?

  • diese müssen im Einzelnen sehr gründlich geprüft werden
  • am besten durch einen Rechtsanwalt. Dies kann Ihrr Rechtsanwalt sein oder ein Rechtsanwalt aus dem Hause Axanta.

 

Weiterführende Links:

 

 

Comments are closed.